Die Zinsen in der Schweiz befinden sich auf einem historisch niedrigen Niveau und sind selbst für 30-jährige Laufzeiten negativ. Die zusätzlichen Schulden aufgrund der Covid-19 Pandemie erlauben in der mittleren Frist keinen signifikanten Zinsanstieg. Zwar liegen die Inflationserwartungen aktuell noch auf Höhe des Zielwertes der SNB, doch ein deutlicher Anstieg ist mittelfristig denkbar – und dies bei gleichzeitig niedrigen Zinsen.

 

Historische Zinsen Schweizer Staatsanleihen 

Quelle: SNB
Quelle: SNB

 

 

Alternative Anlagen und Infrastrukturanlagen sind neben Aktien die wichtigsten Ertragstreiber im Niedrigzinsumfeld:

 

 

Die Bewertungsmethodik bei Alternativen Anlagen glättet das Renditemuster des Portfolios in Krisen:

Performancevergleich Privatmarktanleihen vs. kotierte Aktien zwischen Januar und September 2020

 

 

 

Schwindende Ertragsaussichten erhöhen den Bedarf einer kosteneffizienten Aufstellung:

Beispiel Investment-Grade-Anleihen: Gebühren fallen stärker ins Gewicht als noch vor 5 Jahren

 

*Ertragserwartung ist vereinfacht die Verfallsrendite des Bloomberg Barclays Euro Aggregate Credit
*Ertragserwartung ist vereinfacht die Verfallsrendite des Bloomberg Barclays Euro Aggregate Credit

 

 

Investoren sollten daher die Gebühren in der Kapitalanlage auf den Prüfstand stellen. Das Zinsumfeld und die Konditionen im Asset Management haben sich die letzten Jahre stark verändert. Haben Sie die Kapitalanlagestruktur kosteneffizient aufgestellt? Insbesondere die folgenden Posten sollten dabei beachtet werden:

 

  • Verwahr/Administrationskosten
  • Asset-Management-Gebühren
  • Nutzung von Skaleneffekten (z.B. durch Implementierungspartner)


Unser Health Check für Ihre Kapitalanlage

 

  • Ertragsaussichten des Portfolios prüfen
    Wie wirken sich niedrigere Ertragsaussichten durch ein dauerhaftes Niedrigzinsumfeld auf die Erfüllbarkeit der gesetzten Ziele aus? Welche Massnahmen gibt es?

 

  • Überprüfung des Anlageuniversums
    Welche Anlageklassen können bei der Zielerreichung helfen? Welche Alternativen gibt es zu negativ verzinsten Staatsanleihen zur Risikobegrenzung? Welche Rolle spielen Privatmarktanlagen?

 

  • Kostenoptimierung der Anlagestruktur
    In Zeiten niedriger Erträge fallen Kosten stärker ins Gewicht. Ist die Kapitalanlage bereits effizient aufgestellt?

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zur optimalen Vergütungsstrategie oder benötigen Beratung bei Ihrem Talent Management? Bitte sprechen Sie uns an.

*Erforderliche Angaben