Gerade in Krisenzeiten gewinnen wichtige Anlageaspekte bei den Pensionskassen weiter an Bedeutung – zum Beispiel eine breite Diversifikation auch in nicht traditionellen Anlagen, eine taktische Anlageallokation, um von Opportunitäten in volatilen Märkten zu profitieren, sowie professionelles Risikomanagement und eine fortlaufende Überwachung des Anlageportfolios. Viele Pensionskassen können hier von einer Anlagedelegation profitieren. Doch sie müssen das mit Umsicht tun.

Im Artikel (erschienen in der Handelszeitung) geht  Tobias Wolf auf die Vorteile und Herausforderungen der Anlagedelegation ein.

ch-2022-tbt-image 3

Kontaktieren Sie uns