Mercer | 1e-Pläne: Wie sehen die nächsten Schritte aus?

1e-Pläne: Wie sehen die nächsten Schritte aus?

Our Thinking /

1e-Pläne: die nächsten Schritte
1e-Pläne: die nächsten Schritte
Calendar07 November 2017

Möglichkeiten zur Umsetzung eines 1e-Plans vielfältig sind und der Entscheid für einen solchen Plan einem Paradigmenwechsel gleich kommt, ist eine detaillierte Analyse der Bedürfnisse und des Angebots empfehlenswert.

Die wesentlichen Schritte zur Umsetzung einer 1e-Lösung sehen wie folgt aus:

1. Bedarfsanalyse: Wie sehen die Bedürfnisse der Firma und der Mitarbeiter aus?

2. Angebotsanalyse: Ist die Gründung einer eigenen 1e-Pensionskasse sinnvoll oder gibt es auf dem Markt passende Angebote?

3. Kompatibilitätsüberprüfung: Welches Angebot passt zu den identifizierten Bedürfnissen?

4. Analyse der Auswirkungen: Wie sehen die finanziellen, administrativen und ggf. weitere Auswirkungen der Umsetzung einer 1e-Lösung aus und welchen Einfluss haben sie auf die bestehende Vorsorgelösung?

5. Gestaltung:  Wie kann der Vorsorgeplan gestaltet werden bzw. müssen Offerten ggf. modifiziert werden?

6. Kommunikation:  Mit welchen Massnahmen soll der neue Vorsorgeplan kommuniziert werden?

7. Umsetzung: Wie kann die 1e-Lösung im Unternehmen implementiert werden?

8. Laufende Administration: Welche Aspekte sind bei der Verwaltung des Plans und der kontinuierlichen Dokumentation der Beratung zu beachten?

 

  Sprechen Sie uns an.
Wir unterstützen Sie gerne bei allen Schritten der Planung und Implementierung von 1e-Lösungen. Unsere Spezialisten freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte füllen Sie dazu das Formular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.
*Erforderliche Angaben